Neuigkeiten

Neue Corona-Regeln in unserer Praxis

Nicht nur die Bundesregierung hat ihre Regeln verschärft.

Wie sagte doch Wilhelm Busch schon vor 120 Jahren:

"Ein hohler Zahn ist ein Asket, der allen Lüsten widersteht." 

Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf nicht notwendige private Reisen und Besuche zu verzichten. Das betrifft ausdrücklich nicht den Besuch beim Zahnarzt. 

Wir haben unser erfolgreiches Hygiene-Konzept zum Schutz unser aller Gesundheit im November noch einmal erweitert: 

  • Stirntemperatur aller PatientInnen wird beim Eintritt in die Praxis gemessen
  • Regelmässiges Lüften durch Öffnen der Fenster (Decken liegen im Wartezimmer bereit, falls es zu kalt wird) 
  • CO²-Messer in allen Behandlungszimmern  (Kontrolle des Lüftungserfolgs) 
  • Luftreiniger KA-520 (filtert 99,995 % der Viren, Bakterien und Allergene aus der Umgebungsluft heraus) 
  • kein stilles Wasser mehr im Wartezimmer (bitte nach Wasser fragen, wenn vor der Behandlung Bedarf besteht) 
  • keine Literatur und Zeitschriften mehr im Wartezimmer 
  • Mundspülung vor jeder Behandlung